Waffel
Waffel
https://waffle-bike.com/wp-content/uploads/2017/05/stoerer-icon-hoch.png

Triff das Waffle-Bike Team an einem Informationstag!

Internationaler Tag der Waffel: Ein Hoch auf unsere Waffle-Bites

25. März 2019

Wer träum nicht davon einen Tag einfach nur zu cheaten? Der Tag, an dem sich alles um unser Lieblingsessen dreht. An dem wir einfach nichts machen und uns den Bauch mit Süßigkeiten vollschlagen. Genau das haben sich die Schweden zu Herzen genommen und den Internationalen Tag der Waffeln eingeführt. Dabei ist der Hintergrund eigentlich ein ganz anderer und basiert auf einer kuriosen Verwechslung:

In Schweden wurde am 25.03 auch eine christliche Tradition gefeiert, denn an diesem Datum ist Mariä Verkündigung. Auf Schwedisch wird der Tag als „Vårfrudagen“ bezeichnet. Durch die wandelnden Werte, Traditionen und Trends in der Gesellschaft, entstand im Laufe Zeit der Begriff „Våffeldagen“. Außerdem passte der Waffeltag perfekt in die Frühlingszeit, da nach der Winterzeit wieder eine bessere Versorgung von Eiern und Milch gesichert wurde. Die Schweden nahmen die Verwechslung mit Humor und führten somit den Internationalen Tag der Waffeln ein. Der Waffeltag wurde in ganz Europa herzlich angenommen und wird heute in vielen Cafés und Waffelbäckereien gefeiert.

Der Cheat Day – Waffeln von morgens bis abends

Der 25. März soll uns dazu ermahnen, uns einfach mal ohne nachzudenken den Bauch vollzuschlagen und vor allem unsere Gerichte ganz bewusst zu genießen. In Schweden werden die Waffeln ganz traditionell mit Mehl, Eiern, Butter aber ohne Zucker gebacken. Dafür werden die Waffeln mit einer großen Portion Sahne, Marmelade oder Apfelmus serviert. Dabei wird großer Wert daraufgelegt, dass die Waffeln frisch zubereitet werden und besonders knusprig sind. Außerdem werden die Waffeln besonders gerne im Sommer gegessen. Die steigenden Temperaturen und die langen Sommertage laden zu Open-Air Veranstaltungen oder zu einem entspannten Nachmittag mit den Freunden im Park ein. Und was gibt es dabei Besseres als eine Waffel auf die Hand? Mit unseren Waffle-Bites haben wir den perfekten to-go Snack für Euch entwickelt. Die mundgerechten Waffelstückchen eignen sich perfekt als eine kleine Süßigkeit zwischendurch, egal wo Ihr grade seid.

50 shades of waffles

Waffeln gibt es heutzutage in allen Formen und Farben. Neben der normalen Herzwaffel, den belgischen oder Lütticher Waffeln, gibt heutzutage auch Protein, Schoko- und Zimtwaffeln. Besonders beliebt sind die zahlreichen Toppings – von süß bis herzhaft ist alles dabei. Dazu zählen diverse Früchte, Saucen oder Streusel aber auch Schinken und Käse. Die absoluten Favoriten an unserer mobilen Waffelbäcker, dem Waffle-Bike, sind der Affenkönig, mit Banane, Sahne und Schokosauce und der Nussknacker mit Nutella und Krokant. Hier erfahrt ihr mehr über unsere Rezepte.

Egal ob zum Kaffee am Nachmittag mit den Freunden oder der Familie und sogar auf Firmenfeiern freuen sich die Kollegen über ein paar leckere Waffeln. Genau dafür bietet unser Waffle-Bike ein einzigartiges Waffelcatering. Du kannst Deine eigenen Wünsche und Vorstellungen mit einbringen und wir versuchen, das Catering genau nach deinen Vorstellungen umzusetzen. Hier kommt Ihr zum Eventkalkulator.

Über den Autor

Florian Ohldag

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Waffle-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Unverbindliches Angebot anfordern