Waffel
Waffel
https://waffle-bike.com/wp-content/uploads/2017/05/stoerer-icon-hoch.png

Triff das Waffle-Bike Team an einem Informationstag!

Was du über die Waffle Bite Toppings wissen solltest

14. August 2020

Die Waffelspezialitäten vom Waffle-Bike zählen auf jeden Fall zu unseren Lieblingsleckereien. Aber egal wie gut die Waffeln auch sind, erst durch das richtige Topping wird der Snack richtig perfekt.

Wir haben Euch einige Geheimnisse und Facts zu unseren Waffle Bites und ihren Toppings zusammengefasst:

 

Erdbeerprinzessin

Erst einmal das Wichtigste vorweg: Erdbeeren sind weder Beeren noch Obst. Sie zählen in Wahrheit zu den Scheinfrüchten. Bei Erdbeeren handelt es sich um Sammelnussfrüchte. Die kleinen grünen Punkte, die sich auf der Außenseite befinden, sind die eigentlichen Früchte. Aber genug Früchtekunde, lasst uns über die geheimen Superkräfte der Scheinfrüchte sprechen. Obwohl Erdbeeren zu 90% aus Wasser bestehen, sind sie ein echtes Vitamin C Powerhouse. Genau deshalb findet Ihr unsere Erdbeerprinzessin mit dem leckeren Superfood auf der Favoritenliste vieler Waffle-Bike Fans. Den Klecks Sahne und die leckere Schokosoße verzeihen wir dabei gerne als „kleine Sünde“ im Sinne des Genuss‘ 😉.

 

Kleiner Bär

Bei Beeren gilt erstmal die allgemeine Faustregel „Je dunkler, desto besser“. Eisen, Vitamine, Kalzium und Kalium sind nur einige Inhaltsstoffe, die in den kleinen „Wundern“ stecken. Egal ob zum Entgiften, Senken des Blutdrucks oder einfach nur, weil sie schmecken, Beeren sind wahrhaftig vielfältig. Kein Wunder also, dass sie sich auch auf den Waffle Bites sehr gut machen. Drapiert auf Waffelstücken und mit einer feinen Puderzuckerschicht verziert sind auf unserm Kleinen Bären rote und schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Sauerkirschen und Erdbeeren zu finden.

 

Rotkäppchen

Waffeln und Kirschen ist schlichtweg der Klassiker unter den Waffelkombinationen. Und zwar nicht ausschließlich weil sie einfach richtig lecker schmecken. Kirschen wirken sich positiv auf unseren Schlaf aus, reduzieren Muskelkater, wirken entzündungshemmend und sollen sogar den Alterungsprozess hinauszögern.

Darum darf das Rotkäppchen natürlich nicht nur für Anti Aging Fans auf der Waffle-Bike Speisekarte fehlen. Umhüllt von Kirschgrütze und verfeinert mit weißen Schokoladenakzenten werden die goldenen Waffle Bites gekonnt in Szene gesetzt, um geschmacklich wie optisch wirklich alles aus dieser gelungenen Kombination herauszuholen.

 

Apfelhexe

Der Apfel ist schon lange das Lieblingsobst der Deutschen – durchschnittlich essen wir rund 20 Kilogramm pro Jahr! Dabei gilt: An apple a day keeps the doctor away. Kein Wunder, denn Äpfel beinhalten über 30 Vitamine, helfen den Cholesterinspiegel zu senken, haben eine antioxidative Wirkung und können noch viel mehr.

Wir servieren Äpfel am liebsten als Kompott auf den Waffle Bites. Gepaart mit würzigem Zimt und einem Spritzer Sahne – so lässt sich die Apfelhexe von Jung und Alt genießen.

 

Affenkönig

Bananen sind die Energielieferanten schlechthin. Das enthaltene Kalium ist nicht nur wichtig für unser Herz, aber auch für unsere Nerven und die Muskelstruktur. Sie enthalten zwar mehr Zucker als die meisten Früchte, machen aber auch satt und enthalten wichtige Vitamine, wie Vitamin C und E.

Der Affenkönig am Waffle-Bike verbindet die fruchtige Banane mit goldbraunen Waffeln, vollmundiger Sahne und süßer Schokoladensauce. Wem läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen?

 

Rhabarberstilzchen

Im Kuchen, als Nachtisch oder auf unseren Waffle Bites: Rhabarber finden wir in vielen süßen Variationen. Bereits 3.000 vor Christus wurde Rhabarber im alten China als Heilpflanze genutzt. Er hilft der Verdauung, dem Immunsystem, dem Zahnfleisch, Blut, Herz oder auch unserem Gehirn. Wer hätte gedacht, dass Naschen so gesund sein kann? Am Waffle-Bike verbinden wir gerne sauer mit süß. Rhabarberkompott, Schokosauce und Sahne sind zwar vom Geschmack ziemlich verschieden, fügen sich aber mit den Waffeln zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis zusammen.

 

Wir fassen zusammen: Unsere Waffelspezialitäten sind also nicht nur super lecker, sondern haben auch noch andere versteckte Eigenschaften.

 

Was ist Euer Favorit und mit welchen Waffle Bites wollt Ihr Euch etwas Gutes tun? Bucht jetzt unser Waffle-Bike für Euer Event und wählt Euren persönlichen Favoriten!

 

 

 

Über den Autor

Florian Ohldag

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Waffle-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Unverbindliches Angebot anfordern