Waffel
Waffel
https://waffle-bike.com/wp-content/uploads/2017/05/stoerer-icon-hoch.png

Triff das Waffle-Bike Team an einem Informationstag!

Geschichte und Vorteile von Franchising

15. Juli 2019

Es ist modern, es ist flexibel und es bedeutet Freiheit: Franchising ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Geschäftsmodelle weltweit geworden. Tatsächlich geht der Begriff Franchise weit in die Geschichte zurück und hat die Geschäftswelt bereits revolutioniert. Schon während des Mittelalters bezeichnete „Franchise“ die Befreiung von Zöllen und Steuern in Frankreich. Außerdem haben Handwerker und Kaufleute die Erlaubnis bekommen, ihre Waren auf Märkten, Messen oder dem Boden eines Feudalherrn zu verkaufen.

Von der Industrialisierung zur Globalisierung

Während der Industrialisierung hat sich das Konzept „Franchise“ immer weiter entwickelt. Zu Beginn wurde eine Lizenz von Firmen für die Herstellung, den Vertrieb und die Vermarktung unter einem einheitlichen Namen bzw. der Marke von kleinen Firmen an anderen Standorten vergeben.

Bis zum zweiten Weltkrieg war das Franchisekonzept noch nicht weit verbreitet. Direkt nach dem 2. Weltkrieg boomte die Franchisebranche in den USA. Das lag daran, dass die heimkehrenden Soldaten finanzielle Unterstützung vom Staat erhielten, um sich etwas Neues aufzubauen und die Wirtschaft im eigenen Land zu verbessern. Dabei wurden insbesondere Franchisepartnerschaften unterstützt, da das Geschäftsmodell einen leichten Einstieg in die Arbeitswelt für die Soldaten geboten hat.

In den 70er Jahren gelang daraufhin der Durchbruch in Europa. Aufgrund der zunehmenden Globalisierung hat Franchise zunehmend eine hohe Bedeutung bekommen. Das Verlangen nach Expansion und der Mangel an Eigenkapital waren gute Voraussetzungen für den Franchisemarkt. Das Konzept wurde vor allem genutzt, um räumliche Entfernungen zu überwinden und somit die internationale Wirtschaft anzukurbeln.

Das Waffle-Bike Franchisekonzept

Heutzutage geht Franchising weit über die Abtretung von Markenrechten und die Weitergabe von Know-how hinaus. Franchisenehmer und Franchisegeber arbeiten partnerschaftlich und flexibel zusammen. Durch die Globalisierung und Digitalisierung entwickelt sich Franchising immer weiter und birgt dabei stetig mehr Vorteile für den Franchisenehmer. Wir haben für dich die drei wichtigsten Vorteile unseres Franchisekonzepts zusammengefasst:

  1. Genieße Unternehmerische Freiheit

Erfülle Dir deinen Traum der Selbständigkeit und werde dein eigener Chef. Du hast die Möglichkeit deinen eigenen Standort und deine eigenen Öffnungszeiten zu bestimmen. Hier erfährst du mehr zum Thema Selbständigkeit mit dem Waffle-Bike.

  1. Werde Teil von einem erfolgreichen Geschäftsmodel

Mit uns hast du einen starken Partner an deiner Seite. Wir setzten auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ganz nach dem Motto: Dein Erfolg ist unser Erfolg! Wir unterstützen Dich bei operativen und strategischen Aufgaben, damit dein Weg in die Selbstständigkeit noch einfach wird.

  1. Profitiere von Kostenvorteilen

Um mit dem Waffle-Bike zu starten sind keine besonderen Kriterien zu erfüllen. Zudem hast du bei uns die Möglichkeit, das Waffle-Bike zu mieten und kannst so noch flexibler mit deinem eigenen Business durchstarten. Die monatliche Franchisegebühr ergibt sich aus einem prozentualen Anteil deiner Gewinnmarge. Dabei fällt die Bezahlung einer monatlichen Mindestgebühr an.

Überzeugt? Melde dich jetzt für einen Infotag an und erfahre, wie du mit dem Waffle-Bike erfolgreich wirst.

Über den Autor

Florian Ohldag

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Waffle-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Unverbindliches Angebot anfordern